Flashmob in Chur

Mai 11 2019

Flashmob in Chur

Am Samstag, 11. Mai 2019 ist Chur in den Genuss eines Flashmobs gekommen. Die Tanzdarbietung, die von der Churer Kommunikationsagentur Driftwood | The Content Company in Zusammenarbeit mit der Tanzschule Balleo organisiert worden ist, hat trotz des regnerischen Wetters zahlreiche Besucherinnen und Besucher angelockt.

 

 

Ein Flashmob ist ein kurzer, scheinbar spontaner Menschenauflauf auf einem öffentlichen Platz mit dem Ziel, unerwartete oder überraschende Dinge zu tun. Im Fall des Churer Flashmobs haben insgesamt rund dreissig Personen in unterschiedlichen Konstellationen verschiedene Tanz-Choreographien dargeboten. Passantinnen und Passanten waren eingeladen, zuzuschauen und im besten Fall selber mitzutanzen. Ziel der Aktion war es, unterschiedliche Menschen, die sich vorher nicht gekannt haben, zusammenzubringen, um gemeinsam etwas Unterhaltendes, aber dennoch Vergängliches zu erschaffen. Die ganze Aktion dauerte rund zwanzig Minuten und wurde von GRHeute auf Facebook live übertragen. Auch das romanische Fernsehen RTR war vor Ort und berichtete über den Flashmob.

Teilen


X